Clearing-Seminar

 

15. bis 17. Mai 2020

 

in Mölln

 

Jeweils von 10:00 bis ca. 18:00 Uhr

 

 

Alles, was wir jemals erlebt haben, klingt als Echo in unserem Zellbewusstsein und den verschiedenen Energiekörpern nach. Es bestimmt von unbewusster Ebene unser Leben mit, bis wir uns davon befreit haben.

 

Fremdbestimmung kann geschehen, wenn unser eigenes Bewusstsein nicht vollständig im Körper ist. Häufig verlässt ein Teil unseres Bewusstseins den Körper bei Operationen, großen physischen und/oder emotionalen Schmerzen und bleibt unter Schock oder aus Angst vor weiterem Leid vom Körper getrennt. In diesem Fall kann das Trauma den Platz einnehmen und blockiert durch seine niedrige Schwingung den Fluss der Lebensenergie. Es fehlt im wahrsten Sinne Bewusstsein, das dringend zur Heilung von Körper, Geist und Seele benötigt wird.

 

Wenn traumatische Erfahrungen ihre Spuren in der Aura oder auf der Schutzmembran der Chakren hinterlassen haben, kann es zu Besetzungen durch fremde Seelen kommen. Auch Elementale, die wir selbst oder andere geschaffen haben, erzeugen großes Unwohlsein.

 

Fremdbesetzungen neigen außerdem dazu, bis zum zentralen Nervensystem vorzudringen und vielerlei Symptome zu erzeugen. Besonders schwer zu erkennen sind Anhaftungen oder Besetzungen von Seelen, die schon seit mehreren Inkarnationen mit und durch uns leben.

 

Häufig finden wir hier die Ursachen für ständigen Energieverlust, Depressionen, unerklärliche Schmerzen und psychosomatische Erkrankungen. Es fehlt an Selbstbewusstsein, und somit ist unsere tiefste Seelenabsicht, zu erkennen und zu manifestieren, erschwert.

 

Bei Süchten verschiedenster Art liegen fast immer zumindest Anhaftungen von Wesen vor, die danach trachten, immer weiter genährt zu werden.

 

Oft ist es unmöglich, intime Beziehungen zu leben, wenn zum Beispiel noch Verstorbene an uns hängen. Sie werden sozusagen immer mit umarmt. Auch Kinderseelen, die gehen mussten, bleiben oft im Feld der Eltern und können verhindern, dass eine neue Seele in diese Familie inkarnieren kann.

 

Wie notwendig ein Clearing sein kann, haben die wenigen Beispiele sicherlich aufgezeigt.

 

Dieses Seminar ermöglicht es dir, selbst ein stilles und evtl. auch ein lautes Clearing durchzuführen.

 

Inhalte:

  • Befreiung von Elementalen
  • Befreiung von Fremdenergien (Personen und Räumen)
  • Ablösung von Verstorbenen
  • Traumatische Einprägungen aus früheren und dem jetzigen Leben erkennen und transformieren
  • und vieles mehr

 

Die Seminargebühr beträgt 900 Euro für die 3 ganzen Tage

________________________________________________________________________

 

Die Kosten für Teilnehmer außerhalb der Heilerjahresausbildungsgruppe betragen 900 Euro Netto zuzüglich 19% MwST.

 

Wiederholer zahlen nur 333 Euro Netto zuzüglich 19% MwST.

AGB für diverse Seminare.pdf
PDF-Dokument [101.5 KB]

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldeformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Infothek

Aktuelle Vorausschau:

Schauen Sie doch auch einmal auf meine ganz neue Webseite:

www.

wundersaat.net

Dort finden Sie all das, was der Name verspricht!!!

HEILER -

INTENSIV-

AUSBILDUNG UND

WEITERBILDUNG

in MÖLLN

BEGINN:

11. 1. 2020

 

Hamburger Schule für Geistiges Heilen

Anneliese Flachsmeier

 

Seestraße 54

23879 Mölln

Telefon: 04542 - 9851535

www.hsgh-flachsmeier.de

 

 

Naturheilpraxis

Anneliese Flachsmeier

 

Seestraße 54

23879 Mölln

Telefon:

04542 - 9851535

www.flachsmeier.de

 

 

Die Aus- und Weiterbildungen der HSGH werden gefördert durch: